• You have no bookmark.

Your Wishlist : 0 listings

Sign In
Search

Palmsonntag in Polen

Der Palmsonntag in Polen geht auf das Mittelalter zurück. An diesem Tag schmücken die Gläubigen Zweige, indem sie bunte "Palmen" schaffen. An manchen Orten in Polen gibt es sogar Wettbewerbe um die schönste oder größte Palme.
Palmsonntag in Polen

Der Palmsonntag in Polen geht auf das Mittelalter zurück. An diesem Tag schmücken die Gläubigen Zweige, indem sie bunte “Palmen” schaffen. An manchen Orten in Polen gibt es sogar Wettbewerbe um die schönste oder größte Palme.
Wie hoch war die längste Palme Polens? Das erfahren Sie unter anderem aus unserem Artikel.

Geschichte

Beweglicher Feiertag, der immer auf den Sonntag vor Ostern fällt. Nach allen vier Evangelien kam Jesus etwa eine Woche vor der Auferstehung nach Jerusalem. Die Leute, die ihn auf einem kleinen Esel reiten sahen, heirateten ihn und begrüßten ihn mit Freude, indem sie Kleider und Zweige auf seinen Weg legten. In Erinnerung an dieses Ereignis, in der Woche vor Ostern, werden die vorbereiteten Palmen in Kirchen geweiht.

Palmsonntag in Polen

Palmsonntag in Polen
Palmsonntag in Polen Quelle: MOFAOP / Flickr.com © Fot. Mariusz Cieszewski

Diese Tradition ist in Polen seit dem Mittelalter präsent. Palmen – da sie in unserem Klima nicht vorkommen – werden meist aus Weidenästen, manchmal auch aus Buchsbaum, Heidelbeere oder Eibe hergestellt.

In mehreren polnischen Städten und Dörfern gibt es sogar jährliche Wettbewerbe, bei denen die schönsten und beeindruckendsten Palmen ausgewählt werden. Die Rekordpalme entstand 2010 in Lipnica Murowana in der Woiwodschaft Wielkopolska – sie wog über 200 kg und war 34 Meter hoch.

Palmsonntag in Polen
Palmsonntag in Polen Quelle: MOFAOP / Flickr.com © Fot. Mariusz Cieszewski

Palmsonntag nach katholischerm Glauben

Nach katholischer Tradition werden am Karsamstag Palmen verbrannt, so dass im folgenden Jahr bei den Aschermittwochsfeiern Asche verwendet werden kann. Der Palmsonntag, obwohl er voller fröhlicher Farben ist, ist in der Tat eine ernste Sache in seiner Aussprache des Feiertags, der in der Kirche in der letzten Woche der Fastenzeit beginnt, also der Vorbereitung auf den Tod und die Auferstehung Jesu.

Auf Initiative von Papst Johannes Paul II. wird am Palmsonntag auch der Weltjugendtag gefeiert.

Palmsonntag in Polen
Vorheriger Beitrag
Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen
Palmsonntag in Polen
Nächster Beitrag
Karsamstag in Polen – traditioneller Osterkorb

Einen Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.