• You have no bookmark.

Your Wishlist : 0 listings

Sign In
Search
Historische Bahnbrücke bleibt erhalten

Historische Bahnbrücke bleibt erhalten

Die jahrhundertealte Brücke in Niederschlesien wird für den Film “Mission Impossible” nicht gesprengt.

Die 1906 erbaute Fischbauchbrücke über den Bobertalstausee bei Pilchowice (Mauer) in Niederschlesien wurde kürzlich unter Denkmalschutz gestellt.

Damit sind die Pläne vom Tisch, den historischen Stahlskelettbau für Filmaufnahmen mit Tom Cruise zu sprengen. Diese Pläne einer US-amerikanischen Filmgesellschaft hatten vor einigen Monaten für Aufruhr gesorgt. Nun will die Eigentümerin, die Infrastrukturgesellschaft der Polnischen Staatsbahnen, das Bauwerk an die Woiwodschaft Dolnośląskie (Niederschlesien) verkaufen. Diese will die einstige Bobertalbahn von Jelenia Góra (Hirschberg) nach Żagań (Sagan) reaktivieren.

Die technisch außergewöhnliche Brücke soll danach Teil der neu entstehenden Niederschlesischen Route der Technikdenkmäler werden.


Vorschaubild: Paweł Witan / flickr.com

Historische Bahnbrücke bleibt erhalten
Vorheriger Beitrag
Neues Leben in Industriebauten von Łódź
Historische Bahnbrücke bleibt erhalten
Nächster Beitrag
Neue Orgel erklingt Ende Oktober in Breslau

Einen Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.
Branchenverzeichnis für Firmen aus Polen
Branchenverzeichnis für Firmen aus Polen