• You have no bookmark.

Your Wishlist : 0 listings

Sign In
Search
Das RKI hat gesamt Polen als Risikogebiet eingestuft.

Das RKI hat gesamt Polen als Risikogebiet eingestuft.

Am Donnerstag, 22.10.2020, aktualisierte das Robert Koch-Institut seine Liste der COVID-19-Risikogebiete. Nach den heutigen Daten ist ganz Polen als Risikogebiet eingestuft worden. Letzte Woche waren es nur fünf Woiwodschaften. Polen als Risikogebiet ist wirksam ab Samstag, 24. Oktober 2020, um 0:00 Uhr.

Personen, die aus dem Risikogebiet nach Deutschland zurückkehren, sind verpflichtet, ein negatives Coronavirus-Testergebnis vorzulegen oder sofort nach ihrer Ankunft nach Hause – oder an ihren Bestimmungsort – zurückzukehren und sich einer zweiwöchigen Quarantäne (“Heimquarantäne”) zu unterziehen. Darüber hinaus müssen Sie sich unverzüglich bei der örtlichen Gesundheitsbehörde melden. Das Ergebnis des Coronavirus-Tests darf nicht älter als 48 Stunden sein. Diese Regelungen sind von Bund und Ländern vereinbart worden. Die zuständige Gesundheitsbehörde finden Sie unter folgendem Link: tools.rki.de.

Coronavirus-Test bei der Rückkehr nach Deutschland

In vielen Ländern können Sie einen Coronavirus-Test vor Ihrer Abreise nach Deutschland durchführen oder nach Ihrer Ankunft in Deutschland durchführen lassen. Der Coronavirus-Test in Deutschland für Menschen, die aus Risikogebieten zurückkehren, ist kostenlos (www.rnd.de). Die Kosten für den Test werden von den Krankenkassen übernommen. Viele Flughäfen in Deutschland verfügen bereits über Testeinrichtungen. Alternativ können Sie die Nummer 116 117 anrufen, um zu erfahren, wo Sie den Test in Ihrer Nähe ablegen können. Wenn Sie sich von Ihrem Hausarzt in Deutschland untersuchen lassen möchten, sollten Sie ihn unbedingt vorher anrufen und einen Termin vereinbaren. Fällt der Test positiv aus, ist in jedem Fall eine zweiwöchige Quarantäne erforderlich. Es ist wichtig, die Quarantänebestimmungen bis zum Erhalt des Testergebnisses einzuhalten.

Während der Quarantäne dürfen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung nicht verlassen, um Besucher zu empfangen. Ein Verstoß gegen die Quarantänebestimmungen in Deutschland kann sehr teuer werden!

Anhand der RKI-Liste können Sie herausfinden, ob Sie sich in einer Risikozone befanden. Zu den Risikogebieten gehören viele Länder außerhalb Europas, aber auch aus Europa: www.rki.de.

Wenn Sie Fragen zu den Quarantänebestimmungen haben, wenden Sie sich am besten direkt an Ihre örtliche Gesundheitsbehörde.

Pendler aus den Risikogebieten

Laut der Aussage der Bundesregierung ist der grenzüberschreitende Verkehr von Berufspendlern genauso wie der grenzüberschreitende Warenverkehr gewährleistet.


Quelle:
1. https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/faq-reisen-1735032
2. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Das RKI hat gesamt Polen als Risikogebiet eingestuft.
Vorheriger Beitrag
Über Klopapier-Hamsterkäufe in Deutschland wird auch in Polen geschrieben
Das RKI hat gesamt Polen als Risikogebiet eingestuft.
Nächster Beitrag
Polen in der roten Zone, mögliche Schließung der Grenzen

Kommentare - 2

Last-Minute-Shopping in Polen

[…] Das RKI hat gesamt Polen als Risikogebiet eingestuft. 22. Oktober 2020 0 Comments […]

Polen in der roten Zone, mögliche Schließung der Grenzen

[…] Stichworte: coronavirusGrenzkontrollenpolitik Vorheriger Beitrag Das RKI hat gesamt Polen als Risikogebiet eingestuft. […]

Einen Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.
Branchenverzeichnis für Firmen aus Polen
Branchenverzeichnis für Firmen aus Polen